Freitag 27.3.2020

Liebe Genießer

Für Morgen hat Anna ein herzliches und schönes Wartesystem aufgezeichnet. Der kalte Wind ist für Morgen abgeschaltet….Und wir haben für Morgen wieder richtig feine und besondere Sachen für Euch gezaubert. Damit Ihr Euch richtig wohlfühlt.Gerold hat uns hinter eine Scheibe getan, weil wir damit uns alle gegenseitig noch besser schützen können.

Morgen gibt es Erdbeerroulade mit Erdbeerpüree und Quark und gerösteten Mandeln. Damit fängt der Frühling an und hört der Stress auf.

Und ein riesiges Eichhörnchen hat mich im Griff...es gibt Nussschnecken mit richtig schön Nussfüllung.

Oder Nussgipfele, diese mal etwas kürzer gebacken und somit weicher. Nicht zu verwechseln mit Nusshörnle. Schaut sie an und Ihr werdet in Lichtgeschwindigkeit in die Kindheit( zum Kettererbeck) zurückgeworfen. Die Haselnuss wird aber immer noch als erstes gegessen;-)

Natürlich gibt es Genussschiffle, die legale Droge, für alle die Morgen einfach etwas Gutes brauchen um im Home Office cool zu bleiben die Kinder zu hüten oder was auch immer wegzuräumen, umzuräumen oder nur hinzusitzen.

Genauso wie der Zitronenkuchenkuchen mit Mandeln und nur mit Dinkelmehl. Einfach und ...guet. Genau!

Weissbrot und kleine Laible mit Mandeln

Und die Dinkelknauzer mit reinem hellen Dinkelmehl gibt es als Wecken und Laib.

Und Emmervollkornbrot mit nur Emmervollkornmehl, Hefe, Wasser und Salz.

Tiroler und Zupfbrot mache ich natürlich auch!

Und Rosinenzopf, Nusszopf und Zopf ohne alles

Bei den Wecken gibt es feine Milchwecken mit und ohne Sesam und Vollkornwecken in zwei Variationen.

Und Laugenwecken und welche mit Speck und Emmentaler-Käse für alle etwas Herzhaftes brauchen.

Ich freu mich auf Euch und die Sonne und das der Kalte Wind Pause macht

Eure Kirsch Konditorin Waltraud Schwer