6.Dezember 2019

Liebe Genießer

Am Sonntag ist der zweite Advent.Gar nicht mehr so lange bis ...zum 3ten Advent!

Und natürlich gibt es die Schonacher Droge! Das geht ja nicht ohne...die Panik beginnt schon am Donnerstag, mit leichtem zucken am Augenlied unten rechts, wenn es im Text fehlt!!!

Morgen gibt es Klausenmänner in der Größe das es kleine Knopfe zwinge.

Endlich der Rotweinkuchen, mit richtig viel Schokostücken.

Apfelbrot das schmeckt nach Weihnachten und roter kalter Nase.

Oder wer mag Linzertorten in klein und Groß auch super als kleines Mitbringsel für d`Familie oder d`Kollege….





Versucherle sind Morgen Springerle weil ich unter dem Sternzeichen Springerle auf die Welt gehüpft kam.

Und Euer Lieblingsbrot die Dinkelknauzenbrote aus dem 630iger Dinkelmehl. Genau ….au nu Butter und guet!

Kamutvollkornbrot mit reinem Kamutvollkornmehl,Hefe, Wasser und Salz.

Und sonst gibt es Morgen Tiroler , das feine Roggen/Dinkelbrot mit selbstgemachtem Sauerteig.

Das Zupfbrot, mit Weizen und Roggenmehl mit einem Hauch Koriander und Kümmel.

Und dann habe ich noch das saftige Dinkelvollkornbrot mit reinem Dinkelvollkornmehl und Sesam-Sonnenblumen und Leinsaat.

Nicht zu vergessen...das Obstbrot ,klein aber Oho! Mit Aprikosen, Äpfeln, Birnen ,Pflaumen und Feigen und Cranberrys. Echt ein Kraftpacket.

Und Dinkelknauzenwecken.

Und Milchwecken, Laugenwecken und Baguette.

Und was ich nicht geschrieben habe gibt es auch :-) Walnusskräuterlaible

Ich freu mich auf Euch und den Regen

Eure Kirsch Konditorin

Waltraud Schwer